Mit großen Fischen schwimmen

Hast Du Doch schon mal weit draußen Deinen Kopf unter Wasser gesteckt und durch eine  Taucherbrille in ein blaues Nichts geblickt? Und mit Nichts meine ich auch nichts. Kein Riff, kein reflektierendes Licht vom weissen Sand am Grund, kein Bezugspunkt, der Sicherheit gibt. Unter Dir tut sich ein Abgrund in diffusem Blau auf, der sich…

Continue Reading →

Icebucketchallenge: Warum ich mir kein Eiswasser über den Kopf schütte

Ich bin inzwischen auch nominiert worden und noch trocken. Da muss man sich auf Facebook schon mal die Frage nach dem Warum gefallen lassen. Gerade wenn’s um ne gute Sache geht. Die Aktion ist natürlich toll. Tosenden Applaus für die Urheber. Eine nahezu unbekannte Krankheit ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit rücken, ein hochvirales Video-Schneeballsystem anschieben, das…

Continue Reading →